Bankkarte - ein praktisches Multitalent

Mit der VR-BankCard bargeldlos und sicher bezahlen

Die VR-BankCard ist Ihre vielseitige girocard, mit der Sie bei Einkäufen bequem bezahlen oder an jedem Geldautomaten deutschlandweit Bargeld abheben können.

Das alles kann Ihre Bankkarte

Mit der girocard-Funktion können Sie an rund 40.000 Geldautomaten deutschlandweit Bargeld abheben – bei allen teilnehmenden Banken an über 18.500 Geldautomaten sogar kostenlos beziehungsweise kostengünstig.  
Die Funktion "V-Pay" ergänzt Ihre VR-BankCard um die Möglichkeit, einfach und bequem überall in Europa einzukaufen sowie über Bargeld zu verfügen.
An den Automaten der Volksbank Freiburg können Sie darüber hinaus Serviceaufträge     erteilen oder Bargeld einzahlen sowie Ihre Geheimzahl (PIN) ändern.

Kontaktlos Bezahlen mit Ihrer Bankkarte

Mit der neuen Kontaktlos-Funktion bezahlen Sie schnell, sicher und einfach, indem Sie Ihre Bankkarte an der Kasse kurz an das Kartenlesegerät halten. Erst bei Beträgen über 25 Euro ist zur Sicherung der Zahlung die Eingabe Ihrer PIN erforderlich.

Weitere Informationen zum kontaktlosen Bezahlen mit Ihrer Bankkarte

Bei folgenden Händlern können Sie kontaktlos bezahlen:

  • Aldi Süd
  • Lidl
  • Esso Tankstellen
  • Penny
  • dm
  • Rewe
  • Toom
  • sowie bei vielen weiteren regionalen Händlern

Geld abheben im Supermarkt - Einkaufen und dabei kostenlos Bargeld besorgen

Wenn Sie bei einem der folgenden Märkte1) für mindestens 20 Euro einkaufen, können Sie sich bis zu 200 Euro Bargeld auszahlen lassen. Sagen Sie einfach an der Kasse, dass Sie auch Bargeld abheben möchten. Geben Sie Ihren Wunschbetrag an und bestätigen die Auszahlung mit Ihrer Geheimzahl am Kartenterminal. Bitte beachten Sie, dass dieser Service nicht in allen Filialen der angegebenen Märkte angeboten wird.

  • Penny und Netto
  • Aldi
  • Rewe
  • Toom Baumärkten
  • Plaza & Sky
  • Familia
  • Shell Tankstellen
  • dm

Häufige Fragen

Meine Karte ist defekt. Was kann ich tun?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an an unser ServiceCenter unter der 0761 21 82-11 11.

Ich erhalte die Meldung: "Falsche Geheimzahl oder PIN zu oft falsch eingegeben".

Wenn Sie Ihre PIN noch kennen, wenden Sie sich bitte an eine unserer Filialen. Unsere Mitarbeiter unterestützen Sie bei der Reaktivierung Ihrer PIN.

Wie kann ich mich vor Betrug schützen?

Die wichtigsten Grundregeln, die Sie unbedingt beachten sollten:

  • Bewahren Sie Ihre Bankkarte und Ihre persönliche Identifikations-Nummer (PIN) niemals am gleichen Ort auf.
  • Prägen Sie sich Ihre PIN gut ein und vernichten den PIN-Mitteilungsbrief.
  • Kontrollieren Sie Ihre Kontoauszüge regelmäßig, um widerrechtliche Abbuchungen rechtzeitig zu bemerken.
Wie komme ich im Notfall im Ausland auch ohne VR-BankCard an Bargeld?

Für den Notfall bietet die Reisebank mit "Western Union" einen weltweiten Bargeldtransfer an.

Wo kann ich mit der VR-BankCard bargeldlos bezahlen?

Bei jedem Händler, der das Zahlen mit der girocard akzeptiert. Achten Sie auf das girocard-Logo (früher ec-Logo).

Was kann ich tun, wenn mein Verfügungsrahmen nicht ausreicht?

Möglicherweise reicht das Guthaben oder Ihr verfügbares Limit nicht aus. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an an unser ServiceCenter unter der 0761 21 82-11 11.

Was ist eigentlich mit dem Begriff "EC-Karte"? Gibt es den nicht mehr?

Mit dem System "Electronic Cash" wurden vor 2007 Einkäufe mit Bankkarte und Geheimzahl bezahlt. An den Geldautomaten stellten die Banken zu der Zeit mit dem Geldautomaten-System der deutschen Kreditwirtschaft (Deutsche-Geldautomaten-System – DGS) rund um die Uhr Geld zur Verfügung.

Seit 2007 firmieren diese beiden Finanzdienstleistungen unter dem Logo girocard. Im Volksmund hat sich der Begriff EC-Karte erhalten, der technische und korrekte Name Ihrer Bankkarte lautet jedoch girocard.