Kontaktlos Bezahlen

Mit girocard und Kreditkarte

Mit Ihrer Bank- und Kreditkarte können Sie ab sofort auch kontaktlos bezahlen. Das heißt für Sie: Sie profitieren weiterhin von allen bewährten Leistungen Ihrer Karte und können zusätzlich einfach, schnell und sicher kontaktlos zahlen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Alle bewährten Leistungen plus zusätzlich schnell und einfach kontaktlos zahlen

  • Kürzere Wartezeiten an der Kasse
  • Einfache Anwendung
  • Bis 25 Euro ggf. keine PIN-Eingabe nötig, für Beträge über 25 Euro wird die Zahlung immer mit der PIN abgesichert
  • Schnellerer Bezahlvorgang, unter einer Sekunde
  • Auch Kleinstbeträge ohne Bargeld bezahlbar
  • Immer das nötige "Kleingeld" in der Tasche
  • Die Karte bleibt sicher in Ihrer Hand

Hinweise für den Einsatz der Kontaktlos-Funktion

  • Zukünftig wird bei Kreditkartenzahlungen anstelle der Unterschrift die Eingabe Ihrer persönlichen Identifikationsnummer (PIN) verlangt.
  • Sollte das System mehrere Karten gleichzeitig erkennen, wird die Transaktion automatisch abgebrochen.
  • Bei Zahlungen mit PIN-Eingabe muss Ihre PIN nur einmal eingegeben werden - wiederholte Eingaben sind nicht erforderlich.
  • Auf Ihrer Filiale erhalten Sie spezielle Karten-Hüllen mit integriertem Funkstrahlen-Blocker. Hierdurch ist ein Fremdauslesen der Kartendaten ausgeschlossen. Die Datenübertragung erfolgt nur bei sehr geringem Abstand zwischen Karte und Terminal, allein durch vorbeigehen an einem Lesegerät lässt sich somit kein Geld abbuchen.

FAQ's zum kontaktlosen Bezahlen

Ist die Kontaktlosfunktion sicher?

Bei der Bank-und Kreditkarte mit Kontaktlos-Funktion gelten die bewährten hohen Sicherheitsstandards. Der erforderliche geringe Abstand von wenigen Zentimetern zwischen Karte und Terminal verhindert, dass eine Zahlung unbeabsichtigt ausgelöst wird. Falls das System in seiner Umgebung mehrere Karten gleichzeitig erkennt, wird die Transaktion automatisch abgebrochen. Durch bloßes Vorbeigehen an einem Lesegerät lässt sich kein Geld von der Karte abbuchen. Als weitere Schutzmaßnahme ist der Höchstbetrag zum mehrmaligen, kontaktlosen Bezahlen ohne PIN auf insgesamt 100 Euro begrenzt. Dieses Limit erneuert sich bei jedem Karteneinsatz mit PIN, wenn die Karte in eine Bezahlterminal oder einen Geldautomaten gesteckt wird.

Was ist bei einem Verlust der Karte zu beachten?

Bei Verlust der Bank- oder Kreditkarte müssen Sie diese wie bisher umgehend bei Ihrer kartenausgebenden Bank sperren lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Bankberater oder die zentrale Sperrnummer 116 116 oder international +49 116 116 (ggf. abweichende Ländervorwahl) unter Angabe Ihrer IBAN erfolgen. Darüber hinaus sollte ein Diebstahl der Karte immer zusätzlich der Polizei gemeldet werden. Grundsätzlich gilt: Bewahren Sie Ihre Karte sorgfältig auf, überlassen Sie sie niemals Dritten, lernen Sie die Geheimzahl (PIN) auswendig und notieren diese nirgends. Für die PIN besteht die Möglichkeit diese am Geldautomaten in eine individuelle vierstellige Zahl zu ändern, welche Sie sich besser merken können.

Was kostet mich das kontaktlose Bezahlen?

Kontaktlos Bezahlen kostet Sie nichts extra. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren und Entgelte an.

Können mittels der VR-BankCard kontaktlos Bewegungsprofile von mir erstellt werden?

Nein, in der Praxis können keine Bewegungsprofile von Kunden erstellt werden. Auch wenn durch eine Vielzahl innerhalb eines bestimmten Bereichs aufgestellter Lesegeräte die theoretische Möglichkeit besteht, ist in der Praxis eine solche Überwachung angesichts der erforderlichen kurzen Distanzen zu den Lesegeräten bzw. Vielzahl von Lesegeräten systembedingt äußerst unwahrscheinlich. Auch durch eine deutliche Vergrößerung der Lesegeräteleistung können keine Bedingungen geschaffen werden, die das einfache Erstellen von Bewegungsprofilen im Alltag ermöglichen.

Ich möchte kontaktlos nicht nutzen. Kann ich anstelle der VR-BankCard kontaktlos auch noch eine alte kontaktbehaftete VR-BankCard bekommen?

Alle VR-BankCards werden zukünftig als kontaktlose Karten ausgegeben. Wenn Sie die bequeme Möglichkeit der kontaktlosen Zahlung mit der VR-BankCard nicht nutzen möchten, können Sie die Kontaktlos-Funktionalität an genossenschaftlichen Geldautomaten abschalten. Nach der Abschaltung am Geldautomat wird der kontaktlose Zugriff auf die Karte vollständig unterbunden. Eine Reaktivierung dieser Funktion ist jederzeit an allen genossenschaftlichen Geldautomaten deutschlandweit möglich.