Fernwartung mit TeamViewer

Effektive Hilfestellung direkt an Ihrem PC

Mit dem Fernwartungstool „TeamViewer“ sind wir in der Lage, Ihnen schnelle und professionelle Hilfestellung zu unseren Zahlungsverkehrsprogrammen zu bieten.

Dabei stellt die Software eine Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem PC eines Mitarbeiters in der Electronic Banking-Abteilung der Volksbank Freiburg her. Wir erhalten Zugriff auf Ihre Bildschirmansicht und können Ihnen schnell und einfach weiterhelfen.

Ihre Vorteile

  • Mehr Service durch direkte Hilfe an Ihrem PC
  • Es werden keine Fremdprogramme auf Ihrem PC installiert
  • Sicherheit durch 256-Bit-Verschlüsselung
    (vom Bundesverband der IT-Sachverständigen und Gutachter e.V. (BISG e.V.) mit dem Gütesiegel mit fünf Sternen (Maximalwert) ausgezeichnet).
  • Die aktive Sitzung kann jederzeit durch das Schließen des Programms beendet werden
  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann nicht auf Ihren Computer zugegriffen werden

Sicherheit

TeamViewer-Verbindungen laufen über komplett gesicherte Datenkanäle, die mit einem 2048 Bit RSA Public-/Private Key Exchange aufgebaut und mit 256 Bit AES verschlüsselt sind. Diese Technik wird auch bei https/SSL eingesetzt und gilt nach heutigem Standard der Technik als vollständig sicher. Der Datenstrom kann durch Dritte nicht entziffert werden.

Anleitung

Für die Durchführung der Fernwartung rufen Sie uns bitte zunächst unter der Ihnen bekannten Telefonnummer in der Electronic Banking-Abteilung der Volksbank Freiburg an und schildern Sie uns kurz das Thema.

Schließen Sie alle Anwendungen, die uns nicht angezeigt werden sollen und downloaden Sie TeamViewer über den Reiter „Fernwartung starten“. Nach dem Starten des Programms erhalten Sie von TeamViewer eine PartnerID und Kennwort, teilen Sie uns bitte beides mit. Dadurch ermöglichen Sie uns den Blick auf Ihren Bildschirm.

Eine Fernsteuerungsmöglichkeit für Ihren PC ist erst nach Ihrer Zustimmung möglich. Sie können die Verbindung jederzeit durch schließen des Teamviewer-Fensters beenden. Auf Ihrem PC werden keine Dateien installiert.

Haftungsausschluss und Einverständniserklärung

  • Zum Zwecke des Supports gewährt der Kunde der Volksbank Freiburg eG Zugriff auf sein Rechnersystem mit Hilfe der Fernwartungssoftware „TeamViewer Quick-Support“.
  • Die Bank lässt Fernwartungsarbeiten nur von solchen Personen durchführen, die auf das Datengeheimnis und Bankgeheimnis verpflichtet sind.
  • Der Kunde kann den Umfang des Zugriffs, die sichtbaren Anwendungen sowie die Dauer der Sitzung selbst bestimmen.
  • Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt auf Ihre Daten/Dateien zuzugreifen oder sie von Ihrem PC zu entfernen. Es werden keinerlei Fremdprogramme auf Ihrem PC installiert.
  • Die gesamte Fernwartungssitzung wird zu Kontroll- und Revisionszwecken aufgezeichnet.
  • Der Online-Support beschränkt sich auf Kunden der Volksbank Freiburg eG und auf
    Produkte, die von der Volksbank Freiburg eG vertrieben werden.
  • Die Volksbank Freiburg eG übernimmt keinerlei Hafung für von ihr nicht verursachte Störungen, bzw. (Folge-)Schäden, auch wenn diese in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.
  • Mit der Herstellung der Verbindung per TeamViewer erkennt der Kunde die vorgenannten Bedingungen der Volksbank Freiburg

Fernwartung starten

Für die Durchführung der Fernwartung durch einen unserer Electronic Banking-Berater rufen Sie uns bitte unter der Ihnen bekannten Telefonnummer an und starten nach Aufforderung die Fernwartung.