Kindergärten besuchen Volksbank-Filialen und erhalten Spendenschecks in Höhe von insgesamt 3.500 Euro

28.04.2016

Im April besuchten rund 250 Kinder aus 14 verschiedenen Kindergärten eine der Schwarzwälder Volksbankfilialen. Die zukünftigen Schulanfänger haben dort viel über Geld und Sparen erfahren und erhielten jeweils einen Spendenscheck über 250 Euro für ihre Einrichtung. Insgesamt wurde eine Spendensumme von 3.500 Euro vergeben.


Bei der Führung durch die Räumlichkeiten der Bank erklärten die Mitarbeiter den Kindern unter anderem, wie ein Bankautomat funktioniert, ließen sie ins Innere eines Kontoauszugsdruckers schauen und zeigten ihnen die Beraterzimmer. Zu den Höhepunkten des Rundgangs gehörte ein Besuch im Tresor. Dort durften die Kinder ein Schließfach öffnen und einen 500-Euro-Schein herumgehen lassen.

Zum Abschluss konnte jede Gruppe einen Spendenscheck über 250 Euro für ihren Kindergarten mit nach Hause nehmen. Das Geld kommt 14 Einrichtungen in Titisee-Neustadt, Lenzkirch, Hinterzarten, Friedenweiler, Eisenbach, Altglashütten, Breitnau, Feldberg, St. Märgen und St. Peter zugute.

„Mit unserer Spende möchten wir die Kindergärten bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützen“, so Regionaldirektorin Manuela Straub. „Die Gelder werden in fast allen Einrichtungen für die Anschaffung von Spielgeräten und Büchern verwendet.“