Große Freude im Kindergarten St. Michael in Titisee Neustadt

08.08.2016

Jungfernfahrt mit dem neuen VR-mobil-Kinderbus

Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens St. Michael mit der Regionaldirektorin der Volksbank Freiburg, Manuela Straub (2. von rechts), der Kindergartenleiterin Monika Kaiser (2. von links) und Pfarrer Johannes Herrmann bei der Übergabe des neuen VR-mobil-Kinderbuses

Im Juli konnten die Kinder des Kindergartens St. Michael in Titisee Neustadt einen neuen VR-mobil-Kinderbus im Wert von 3.000 Euro bei einer „Jungfernfahrt“ in Betrieb nehmen. Der Kinderbus ist eine Spende der Volksbank Freiburg und des Gewinnsparvereins Südwest e.V.

Im Frühling hatte der Gewinnsparverein Südwest unter seinen Mitgliedsbanken 17 VR-mobil-Kinderbusse verlost. Das Losglück fiel auf die Volksbank Freiburg, die ihren Gewinn den Kindern des Kindergartens St. Michael zur Verfügung stellte.

Das flotte Kinder-Mobil ist für den Außenbereich konzipiert und bietet Platz für bis zu sechs Kleinkinder zwischen null und drei Jahren. Gut angeschnallt und mit höhenverstellbaren Kopfstützen können sie sich nun sicher und bequem chauffieren lassen. Was die Neustädter Kinder auch gleich gerne in Anspruch genommen haben.