Geschäftsberichte und Offenlegungsbericht

Geschäftsbericht 2017 - Verantwortung fordert Veränderung

Nachhaltigkeit ist mehr als nur eine Bewegung oder ein Trend. Nachhaltigkeit bedeutet beispielsweise Kontinuität vor allem in Zeiten einer sich schnell verändernden und immer komplexer werdenden Welt. Nachhaltigkeit ist aber auch mit Verlässlichkeit und Verantwortung gleichzusetzen. Verantwortung für die Mitglieder, Mitarbeiter und Kunden, für die Sicherung der Zukunft und für die Region. Dabei geht es bei der Volksbank Freiburg darum, das seit über 150 Jahre erfolgreiche Geschäftsmodell nachhaltig für die Zukunft anzupassen.

Geschäftsbericht 2016 und Jubiläumsbuch "Zukünfte denken"

Die Volksbank Freiburg begeht 2017 ihr Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen. Unter dem Motto "Zukünfte" nutzt die Volksbank das Jubiläum, um sich gemeinsam mit Menschen aus der Region mit der heutigen Zeit und ihren Zukunftsperspektiven zu beschäftigen: Daher hat die Genossenschaftsbank neben dem Geschäftsbericht 2016 das Jubiläumsbuch "Zukünfte denken" veröffentlicht. Das Buch zeigt in sechs Kapiteln ein Kaleidoskop an Zukunftsperspektiven unserer komplexen Welt und beleuchtet dabei die Themenfelder Nähe, Digitalisierung, Sicherheit, Arbeitswelt, Heimat und Jugend.

Geschäftsbericht 2015 - Ressource Mensch

Digitale Techniken verändern Geschäftsmodelle und Prozesse von Unternehmen. Komplexität, Verdichtung von Informationen und ein hohes Tempo prägen die heutige Lebens- und Arbeitswelt. Unseren diesjährigen Geschäftsbericht widmen wir dem Thema „Ressource Mensch“. Wir beleuchten zwei Facetten des Themas: Die Rolle, die Fachkräfte heute für Unternehmen angesichts der zunehmenden Digitalisierung spielen. Und die sogenannten "Arbeitswelt 4.0", die Menschen und Unternehmen vor gravierende Herausforderungen stellt.