Traineeprogramm TeamUp

Jetzt bewerben und am 1. September 2019 starten!

TeamUp ist das kooperative Traineeprogramm der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und bietet Ihnen als Hochschulabsolvent nicht nur einen attraktiven Karrierestart, sondern auch eine klare berufliche Perspektive.

Das unternehmensübergreifende Entwicklungsprogramm wird von der Volksbank Freiburg in Kooperation mit der DZ BANK angeboten. Sie lernen die Genossenschaftliche FinanzGruppe auf mehreren Ebenen kennen, sammeln Erfahrung, knüpfen Kontakte und übernehmen Schritt für Schritt Verantwortung.

Wir freuen uns darauf, Sie in 18 Monaten Traineeprogramm fit für Ihre zukünftige Aufgabe in unserem Haus zu machen. 

Ihr Traineeprogramm – Ihre Perspektive

TeamUp startet am 1. September 2019 und wird mit vier verschiedenen fachlichen Schwerpunkten angeboten. Wir bieten Ihnen das Traineeprogramm mit den Schwerpunkten Firmenkunden und Banksteuerung an.

Sie durchlaufen in 18 Monaten als Trainee verschiedene Unternehmen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, bauen Ihr Fachwissen auf und Ihr Netzwerk aus:

1.    Ihre Homebase Volksbank Freiburg eG
Von Anfang an lernen Sie in unseren Teams die bankfachliche Praxis Ihres Schwerpunktes kennen und verbringen etwa 12 Monate des Programms bei der Volksbank Freiburg. Diese Zeit verteilt sich auf mehrere Blöcke über die 18 Monate.

2.    Weitere Genossenschaftsbank
Sie blicken über den Tellerrand und lernen die Arbeitsabläufe und das Leistungsspektrum einer zweiten Genossenschaftsbank kennen, um Ihr Wissen weiter auszubauen.  

3.    Spitzeninstitut DZ BANK
Einblicke in die Aufgaben einer Zentralbank, Geschäftsbank und Holding bietet Ihnen unser Spitzeninstitut.

4.    Spezialinstitute der Genossenschaftlichen FinanzGruppe
Ausgewählte Unternehmen der DZ BANK Gruppe bieten Ihnen einen detaillierten Einblick in spezielle Finanzmarktbereiche. Sie lernen das breite Leistungsangebot unserer FinanzGruppe kennen.

5.    Individuelle Förderung
Ergänzend entwickeln Sie Ihre persönlichen, fachlichen und methodischen Kompetenzen durch verschiedene schwerpunktabhängige Trainings weiter.

Mehr Informationen finden Sie auf www.teamup-trainee.de

Ihr Profil für den Schwerpunkt Firmenkunden

Fachliche Voraussetzungen

Bachelor oder Master in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Banking and Finance / Finanzierung mit der Abschlussnote 2,5 oder besser

Praktische Erfahrungen

Erste Erfahrungen im Finanzwesen, z. B. durch eine Bankausbildung, Praktika oder Abschlussarbeiten

Persönliche Voraussetzungen

  • Hohe Vertriebs- und Kundenorientierung verbunden mit Verhandlungsgeschick und ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Mobilität und Kontaktstärke sowie Begeisterung für die Vision und Ziele der Genossenschaftlichen FinanzGruppe
Ihr Profil für den Schwerpunkt Banksteuerung

Fachliche Voraussetzungen

Bachelor oder Master in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Banking and Finance mit der Abschlussnote 2,5 oder besser

Praktische Erfahrungen

Erste Erfahrungen im Finanzwesen, z. B. durch eine Bankausbildung, Praktika oder Abschlussarbeiten

Persönliche Voraussetzungen

  • Analyse und Überzeugungsstärke
  • Strategisches und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kompetenz im Präsentieren verbunden mit der Fähigkeit, Konflikten zu begegnen und sie zu lösen
  • Begeisterung für die Vision und Ziele der Genossenschaftlichen FinanzGruppe

Sechs Gründe sich jetzt zu bewerben:

1. Mit TeamUp genießen Sie die Vorteile eines Traineeprogramms und die Sicherheit eines unbefristeten Arbeitsvertrages mit der Volksbank Freiburg.

2. Sie wählen einen fachlichen Schwerpunkt auf Basis Ihrer persönlichen Kenntnisse und Interessen.

3. Sie arbeiten dort, wo es Ihnen gefällt – in der Region, in der Sie zukünftig leben und etwas bewegen möchten.

4. Innerhalb von 18 Monaten lernen Sie die Genossenschaftliche FinanzGruppe kennen – umfassender als in jedem anderen Traineeprogramm.

5. Sie knüpfen bereits während des Programms ein Netzwerk, das Sie fachlich und persönlich weiterbringt.

6. Sie werden während des Programms persönlich von der Programmverantwortlichen und den Fachexperten der unterschiedlichen Institute betreut.