Neue Adresse fürs Online-Banking

Änderung der URL für Online-Banking und Online-Brokerage – jetzt noch sicherer

In Kürze finden Sie unsere Plattform für das Online-Banking und das Online-Brokerage unter unserer bankeigenen Domain. Außerdem wird ein neues Zertifikat für die Verschlüsselung eingeführt. Beide Maßnahmen führen wir im Rahmen der ständigen Weiterentwicklung unserer Sicherheitsmaßnahmen für das Online-Banking bzw. Online-Brokerage durch.

Das müssen Sie beachten

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen grundsätzlich, das Online-Banking bzw. Online-Brokerage über unseren Internetauftritt aufzurufen. Sollten Sie dennoch Lesezeichen in Ihrem Browser gesetzt haben, so passen Sie diese entsprechend an. Bitte beachten Sie zudem, dass unterschiedliche Logins zum Online-Banking für Privatkunden und für Firmenkunden zur Verfügung stehen. Für den Login zum Online-Banking nutzen Sie bitte weiterhin Ihre bisherigen Zugangsdaten, das heißt Ihren VR-NetKey oder Alias und Ihre PIN.

 

Die neuen Links im Überblick

Die bisherige Banking-URL wird von "finanzportal.fiducia.de" auf unsere bankeigene Domain umgestellt.

  • Privatkunden finden den Zugang zum Online-Banking bzw. Online-Brokerage dann unter der URL https://www.volksbank-freiburg.de/banking-private/entry
  • Firmenkunden finden den Zugang zum Online-Banking bzw. Online-Brokerage dann unter der URL https://www.volksbank-freiburg.de/banking-business/entry


Noch sicherer durch EV-Zertifikat

Das Online-Banking bzw. Online-Brokerage Ihrer Volksbank Freiburg eG ist bereits heute sicher, unter anderem durch die Verwendung eines SSL-Zertifikats. Zusammen mit der Umstellung der Banking-URL von "finanzportal.fiducia.de" in unsere bankeigene Domain werden wir ein SSL-Zertifikat mit erweiterter Validierung einsetzen, kurz "EV-Zertifikat" genannt. EV-Zertifikate bieten derzeit die stärkste Verschlüsselung. Ihr Online-Banking und Online-Brokerage wird dadurch noch sicherer.